Schmidt & Paetzel Fernsehfilme
Niedstr. 28 12159 Berlin
post@schmidt-paetzel.de

 

 

 

 

eBay: Der Traum vom Glück im Netz

 

15 Millionen Deutsche besuchen Monat für Monat im Internet die Handelsplattform eBay. Mehr als 22 Tausend Haushalte leben davon. Doch was ist eBay eigentlich? Wer sind die Menschen, die sich „omummel“, „takejob“, „natuerlich-guenstig“, „macpherson35“ oder „freizeit24“ nennen? Und wer arbeitet in der eBay-Zentrale an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze in Kleinmachnow?

Der Autor Andreas Christoph Schmidt macht sich auf eine Reise durch Deutschland, um Antworten auf diese Fragen zu finden. Selbst ein eBayer, besucht er Kategoriemanager in der Deutschland-Zentrale des international agierenden Unternehmens und trifft sich mit Menschen, die mit Hilfe von eBay nach ein Stückchen Glück in der neuen digitalen Welt suchen. Zum Beispiel Gerhard Mander auf der Insel Föhr, der versucht, den Ausweg aus der Arbeitslosigkeit zu finden und seine eigene Verkaufsagentur auf die Beine zu stellen. Oder die ehemalige Krankenschwester Andrea Lehwald in Bottrop. Früher hatte Sie eine eigene Boutique, in die kaum ein Kunde kam. Erst mit eBay ist sie eine erfolgreiche Unternehmerin geworden, „Powerseller“ genannt. Oder Irina Gräser, die fünfzehn Jahre nach der Wende nach den fast vergessenen Ost-Gegenständen bei eBay sucht. Auf diese Weise erweitert sie die Sammlung des „DDR-Museums“ in Malchow. Man lernt auch Ursula Golan-Heimbach aus Merzkirchen bei Trier kennen, die als Mutter von sechs Kindern einen florierenden eBay-Handel mit Küchengeräten betreibt. Oder das Ehepaar Lehle aus dem bayerischen Kolbermoor. Sie hatten jahrzehntelang eine Kunstgalerie geführt und wollten eigentlich ihren Ruhestand genießen. eBay kam dazwischen. Jetzt sind sie wieder voll dabei, diesmal virtuell.

Andreas Christoph Schmidt wollte auch etwas bei eBay verkaufen. Und was lag da näher, als ein Interview für diese Reportage?! 401,04 Euro war es einem gewissen „freizeit24“ wert. Dahinter versteckt sich ein mittelständischer Unternehmer aus Wangen bei Göppingen, der im Film über seine Erfahrungen spricht.

 

Eine Reportage von Andreas Christoph Schmidt
Kamera / Schnitt: Liza Gerber und Andreas Christoph Schmidt / Ton: Jürgen Kornatz / Tonmischung: Gerhard Jensen-Nelson /  Recherche und Organisation: Sergey A. Mishunin / Produktionsleitung: Cordula Paetzel / Redaktion: Martina Zöllner / Eine Produktion von Schmidt & Paetzel Fernsehfilme / Im Auftrag des Südwestrundfunks

43'29'' / 4:3 / Stereo / F / © 2005 SWR